Mathematik

„Mit Mathematikern ist kein heiteres Verhältnis zu gewinnen“, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) zu berichten…

 

Dass Mathematik aber ein wichtiges Lernfach ist, steht außer Frage.

Wir sind bemüht, all der Logik, die uns da begegnet, mit einer gewissen Leichtigkeit spielerisch zu begegnen.
Unsere Fachkräfte sorgen mit viel Geduld und Brücken zum Verständnis abstrakter Darstellungen für einen liebenswerten aber auch erfolgreichen Unterricht.
Auch bei der  Entwicklungsverzögerung des mathematischen Denkens bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (dies nennt der Fachmann Dyskalkulie) und anderen im ersten Augenblick oft niederschmetternden Diagnosen konnten wir bei den in unsere Obhut gegebenen Schülern schon Erfolge verzeichnen.